Mit In-Kraft-Treten der Röntgenverordnung am 01. Juli 2002 wurden die beiden EU-Richtlinien 96/29/Euratom (Grundnormen-Richtlinie) und 97/43/Euratom (Patienten-Richtlinie) in nationales Recht umgesetzt.

Aus dieser Verordnung geht hervor, dass eine einmal erworbene Fachkunde im Strahlenschutz nach der Röntgenverordnung in regelmäßigen Abständen von 5 Jahren zu aktualisieren ist. Diese Regelung trifft auch für Personen zu, die über Kenntnisse im Strahlenschutz verfügen.

Die Kurse sind von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt und anerkannt.


Die nächsten Kurstermine:


Nächster Kurs auf Anfrage


WESAMED

Medizintechnik GmbH

Centrumstr. 32
45307 Essen
(0201) 85 76 17-0
(0201) 85 76 17-26
info@wesamed.de


Öffnungzeiten
Montag - Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr

geschlossen Unser Büro ist zurzeit nicht besetzt.






Produkte

WEITERLESEN

Service

WEITERLESEN

Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde und der Kenntnisse im Strahlenschutz

WEITERLESEN